10 smarte technische Geräte, die dir helfen, fit zu werden

fitness

Wir alle möchten gerne fit, gesund und geistig rege bleiben. Aber seien wir ehrlich: für die Mehrzahl von uns ist das eine echte Herausforderung, da es sehr viel körperliche Aktivität erfordert. Selbst die, die sich in bewundernswerter Weise dazu aufraffen, körperlich aktiv zu werden, verlieren leicht und schnell die Motivation.

Ein Grund dafür ist, dass du nicht wissen kannst, ob du tatsächlich Fortschritte machst. Aber das gilt nicht länger.

Die moderne Technologie hat dieses Problem gelöst. Zahllose Smart-Geräte, Internet der Dinge (IdD) und tragbare Technologie machen es jedem extrem leicht, seinen Fortschritt auf dem Weg zur Fitness zu verfolgen.

Während die Verfügbarkeit raffinierter technischer Spielereien den Fitnessbereich komplett verändert hat, indem diese dir anzeigen, wie viele Kalorien du während einer halben Stunde Training verbrannt hast und sogar deine Schritte zählen, hat die Vielzahl verfügbarer Geräte gleichzeitig zu einiger Verwirrung geführt. Wegen der Breite des Angebots an unterschiedlichsten Geräten finden Interessenten – vor allem solche, die nur wenig technisches Wissen haben – es schwierig, das zu finden und zu kaufen, was ihnen auf ihrem persönlichen Weg zur Fitness wirklich nützt.

Um dir in dieser schwierigen Situation weiterzuhelfen, beschreiben wir dir hier die 10 besten technischen Geräte die dir helfen, fit zu werden und in Form zu bleiben:

1. Fitness Wristband Pedometer von August

Fitnessarmbänder sind in letzter Zeit heiß begehrt, und dafür gibt es einen Grund. Die große Bandbreite an Funktionen, die sie bieten, hat dem Verfolgen von Fitness-Werten eine neue Dimension hinzugefügt. Der August SWB100 Fitness Wristband Pedometer ist eine wundervolle Ergänzung zur Welt der Fitnessarmbänder. Er zählt nicht nur deine Schritte, sondern berechnet auch die Entfernung, die du zurückgelegt hast, und die Kalorien, die du während deines Ganges verbrannt hast. Außerdem überwacht er die Dauer und Qualität deines Schlafes. Mit Vibrationsalarm informiert dich der August SWB100 Fitness Wristband Pedometer über eingehende Textnachrichten, Anrufe, E-Mails und sogar Kalender- und Social Media Benachrichtigungen.
Eine anderes faszinierendes Leistungsmerkmal dieses Gerätes ist, dass es einen warnenden Impuls abgibt, wann immer das Handy oder Tablet, mit dem es verbunden ist, außerhalb der Bluetooth Reichweite gerät. Der äußerst günstige Preis dieses Gerätes ist ein weiterer Faktor, der dazu führt, dass es die erste Wahl ist, sowohl für Fitness-Junkies als auch für diejenigen, die gerne abnehmen möchten.

 

2. Smart Body Analyzer von Withings
Nichts könnte entmutigender und frustrierender beim Abnehmen sein, als auch nach Wochen und Monaten physischer Aktivität und bewussten Essens keinen wesentlichen Gewichtsunterschied feststellen zu können. Viele Leute geben deswegen ihren Versuch abzunehmen komplett auf.
Withing hat an genau dieser Hürde gearbeitet und ein raffiniertes Körper-Analysegerät herausgebracht, das dir sehr viel mehr angibt als nur eine Nummer, genauer gesagt dein momentanes Gesamtgewicht. Mit dem Ziel, die Vorstellungen der Anwender über ihr Fitness Programm zu verändern und ihnen zu zeigen, dass damit mehr verbunden ist als nur Gewichtsverlust, misst dieses smarte Gerät Körperfett und Herzrate, sowie die Luftqualität und -temperatur der Umgebung. Auf diese Weise bringt es holistische Erkenntnis in dein Fitness Programm ein.

 

3. Sportiiiis

Radfahren ist ein ausgezeichneter und interessanter Weg, gesund und fit zu bleiben. Obwohl man während des Radfahrens ein Aktivitätenmessgerät tragen kann, ist es schwierig und sogar riskant, wenn du ständig auf das Messgerät schaust um deine Leistung zu verfolgen. Sportiiiis, speziell für Radfahrer entwickelt, ist ein kleines Gerät, das man leicht an Sonnenbrillen befestigen kann. Es verfolgt die Herzrate, Geschwindigkeit, die Leistung und den Rhythmus, und eine Stimme sagt dem Benutzer diese Werte an. Das Gerät ist ausgestattet mit einer fortschrittlichen Über-Kopf-Anzeige (Heads Up Display – HUD) mit 6 LEDs.

 
4. Xbox 360 Kinect

Die Xbox 360 Kinect ist ein ideales Gerät für diejenigen, die normale Übungen langweilig und öde finden und sie deshalb auch nicht lange durchhalten können. Auch wer Videospiele liebt wird feststellen, dass diese Konsole eine beeindruckende Entwicklung ist, denn sie macht das Spielen zu einer gesunden Aktivität. Um von dieser wunderbaren technologischen Fortentwicklung zu profitieren, brauchst du nur eine Xbox 360 Konsole und ein Spiel, das die Bewegungssensoren der Kinect nutzt.
Adidas und Nike haben verschiedene Workout Spiele herausgebracht, leistungsverfolgende Apps und sogar Fitnesspläne.

 

5. HAPIfork

HAPIfork is sehr hilfreich insbesondere für Menschen, die es schwierig finden, ihre Essgewohnheiten zu kontrollieren und deshalb mehr Nahrung zu sich nehmen als sie sollten. Diese smarte Gabel verfolgt, wie lange du brauchst, um eine Mahlzeit zu beenden, wie oft du deine Gabel zum Mund führst innerhalb einer Minute, und wie viel Pause du innerhalb dieser Zeit machst. Wenn du zu schnell isst, informiert die Gabel dich durch Vibration. Auf diese Weise hilft das Gerät dir, deine Essgeschwindigkeit und deine Portionen besser im Blick zu behalten.

 

6. Belty

Gehörst du zu denen, die es lästig finden, ein Fitnessarmband oder andere Fitness Messgeräte zu tragen? Kein Problem, denn du lebst ja in einer modernen Welt, in der Technologie alle Bereiche unseres Lebens übernommen hat. Belty ist ein smarter Gürtel, der nicht nur deine Schritte verfolgt und aufzeichnet, er erspart dir außerdem die Mühe, deinen Gürtel hin und wieder zu lockern, vor allem beim Essen.

 

7. SmartMat Yoga Matte

Yoga hilft nicht nur dabei, fit zu bleiben, es sorgt auch für Entspannung und Konzentrationsfähigkeit und gibt deinem Körper die nötige Kraft, um viele Gesundheitsprobleme zu bekämpfen. Aber nur, wenn du es richtig machst. Selbstverständlich kannst du die Unterstützung eines Experten in Anspruch nehmen, um zu erfahren, ob du die Übungen korrekt ausführst. Diejenigen, die nach einer Alternative suchen, sollten in die Yoga Mat by SmartMat investieren.

Dies ist keine gewöhnliche Matte, sondern ein smartes Gerät, das deine Haltungen und Positionen durch seine Sensoren erkennt. Wenn du etwas nicht richtig ausführst, schlägt es

dir sogar die erforderlichen Änderungen vor, um deine Fehler zu korrigieren. Die Matte kann mit Smartphones oder Tablets verbunden werden, um Feedback und geführte Workouts zu erhalten.

 

8. Hidrate Spark

Wir alle wissen, wie wichtig es für unsere Gesundheit ist, den Körper ausreichend mit Flüssigkeit zu versorgen. Dies wird noch viel wichtiger, wenn wir körperlich aktiv sind. Woher aber weißt du, ob du genügend Wasser trinkst?
Hidrate Spark hat das Problem mit einer smarten Wasserflasche gelöst. Diese mit einer App verbundene Flasche zählt jeden Schluck, so wie ein Fitnessarmband jeden deiner Schritte zählt. Auf diese Weise behältst du die Kontrolle über die Menge an Wasser die du trinkst, an einem Tag, in einer Woche oder sogar in einem Monat. Die Wasserflasche von Hidrate Spark kann auch mit vielen anderen Fitness-Apps verbunden werden, so wie z.B. Fitbit, Health kit von Apple u.s.w.

 

9. Lumo Run Shorts und Leggings

Hättest du es je für möglich gehalten, dass deine Shorts oder Leggings dir auf deinem Weg zum Abnehmen oder zur Fitness helfen könnten? Wahrscheinlich nicht, aber technologische Fortschritte haben es möglich gemacht. Lumo Run produziert Shorts und Leggings, die nicht nur deine Schritte zählen, sondern außerdem deine Hüftrotation verfolgen, deine Schrittlänge und weitere ähnliche Informationen. Diese Daten werden dann an eine verbundene App weitergeleitet, die dir Tipps gibt, wie du deine Form und Leistung verbessern kannst. Ein Pluspunkt ist, dass du diese Leggings und Shorts genauso in der Waschmaschine waschen kannst wie deine gewöhnliche Kleidung.

10. Hexoskin Shirt

Fitness Messung bekam ein völlig neues Gesicht mit dem weltweit ersten ‘bio-metrischen Smart Shirt’, produziert von Hexoskin Anfang 2016. Jetzt kannst du deine Daten messen und speichern, einschließlich der Atemfrequenz, Herzrate und deiner Bewegungen, ohne dass du extra ein technisches Gerät mit dir führen musst. Das Hemd hat außerdem die Möglichkeit, die Daten mit vielen anderen Fitness Apps zu synchronisieren, eine Eigenschaft, die das Messen der Fitness noch viel einfacher macht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.